Jahreshauptversammlung KuSG Leimen, Abteilung Basketball

Mittwoch 28.10.2020, 19.00 Uhr Bistro der Georg Koch Halle

Senefelderstraße 10, 69181 Leimen

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung lädt die Basketballabteilung der KuSG Leimen ins Bistro der Georg Koch Halle. Unter anderem stehen Neuwahlen auf dem Tagesprogramm.

Auf Grund der Coronabeschränkungen möchten wir alle Basketballer bitten sich zur Versammlung unter basketball@kusg-leimen.de anzumelden.

Weiterlesen

Herren I mit der nächsten hohen Niederlage

Im zweiten Saisonspiel der noch so jungen Saison musste das Team von Coach Ammar erneut gegen Karlsruhe ran, diesmal jedoch gegen die PS Karlsruhe Lions in der eigenen Halle.

Die Mannschaft startete hochmotiviert in das erste Viertel, welches man nur knapp mit 20:25 verlor. Es zeigte sich schon zu Beginn des Spiels eine Instabilität in der Defense, da  einfache Drives über die Freiwurflinie zugelassenen wurden und die Helpsite des öfteren zu spät kam. In der Offensive gelang jedoch einiges wodurch das Leimener Team den Abstand gering hielt. Auch im zweiten Viertel änderte sich nicht viel im Spielverlauf. Immer wieder wurde die Defense clever ausgespielt wodurch die Gegner viele freie Würfe hatten. Zur Halbzeit stand es 40:50 und noch nichts schien verloren.

Weiterlesen

Damen III verlieren erstes Spiel

Mit 35:55 verlieren die Damen 3 das erste Runde Spiel gegen Sinsheim, deren Topscorerin A. Holder (27 Punkte) nur phasenweise zu kontrollieren war. Sieben Minuten vor Spielende konnten die BLK Damen auf 33:40 verkürzen, doch Wurfpech und unnötige Ballverluste verhinderten einen positiveren Spielausgang. Nun gilt es, im Training Präsenz zu zeigen und sich auf das nächste Spiel Anfang November vorzubereiten.

Weiterlesen

Basketballer trauern um Willi Pupp

Mit Willi Pupp verliert die KuSG- Basketballabteilung ihren „Gründungsvater“ und die Sportstadt Leimen einen großen Bürger, engagieren Sportler und Funktionär, der sein Leben dem Ehrenamt in der KuSG gewidmet hat. Er hat über Jahrzehnte die Basketballabteilung mit seinen Helfern und Trainern aufgebaut und zwischenzeitlich zur größten und erfolgreichsten Abteilung der Bundesrepublik entwickelt. Die KuSG Basketballer waren das sportliche Aushängeschild des größten Vereins der Gemeinde und damit auch der Stadt Leimen.

Weiterlesen

Kaderplanung Herren I

Biller und Thigpen verlassen die KuSG, Olowookere und Heindel verstärken die Truppe von Coach Dali

Die Kaderplanung für die Regionalliga geht weiter. Nachdem bereits zwei Spieler unseren Kader verlassen haben, müssen wir uns leider von zwei weiteren Leistungsträgern der Oberligasaison verabschieden. Die beiden Aufbauspieler Tobias Biller und Jordan Thigpen werden Coach Dali in der kommenden Saison nicht mehr zur Verfügung stehen. Jordan hat seinen Bachelor in Heidelberg abgeschlossen und wird zu seiner Mutter zurück nach Stuttgart ziehen. Der schnelle 23-Jährige steuerte in der abgelaufenen Saison 11,5 Punkte im Schnitt bei, wovon er 1,9 Dreier versenkte. Tobias Biller möchte sich etwas zurückziehen und sich mehr Zeit für Freundin, Job und sein Studium nehmen. Tobias durchlief alle Jugendabteilungen der KuSG. Vor 4 Jahren spielte er das erste Mal für die 1. Herrenmannschaft und erlebte in dieser Zeit die komplette Berg und Tal Fahrt der Mannschft. Wir bedauern aber respektieren beide Entscheidungen und wünschen Jordan und Tobi alles Gute für die Zukunft.

Weiterlesen

Kaderplanung bei den Herren I

Unsere Regionalliga Herren sind gerade dabei, mit den ersten Trainingseinheiten sich so langsam wieder an den Ball zu gewöhnen. Hierbei kommen selbstverständlich auch einige Gespräche bezüglich der Kaderplanungen für die neue Saison zustanden.

Unser athletischer Power Forward Marcel Gräfer (r.) wird aus beruflicher Sicht etwas kürzertreten müssen und durch den Aufstieg wird er dennötigen Trainingsaufwand nicht komplett erfüllen können. Der 28 Jährige möchte trotzdem weiterhin das ein oder andere Mal in den Trainingseinheiten dabei sein, wobei sein jetziges Hauptaugenmerk die zweite Mannschaft zu unterstützen, zu führen und ggf. den Aufstieg in die Landesliga zu ermöglichen ist.

Der zweite Spieler, welcher etwas kürzertreten möchte, ist unser Flügelspieler Nico Juhl(l.). Seine Stärken sind vor allem die Würfe außerhalb der 3er Linie. Nico war immer sehr engagiert, bei jederTrainingseinheit da zu sein und neben dem Platz den Verein als Trainer undSchiedsrichter zu unterstützen. Der 24Jährige hat sich jedoch dazu entschiedenein Jahr ausschließlich als U12w und U14w Trainer zu agieren und auf diesem Wege seine Erfahrung weiter zu geben.

WEiterlesen

Herren I starten mit eingeschränkter Vorbereitung

Nach dem vorzeitigen Saisonende und der langen Zwangspause ohne Ball starteten unsere frisch gebackenen Regionalliga-Aufsteiger ins Training. Das hört sich im ersten Moment sehr toll an, jedoch müssen einige Auflagen eingehalten werden. Mit Mundschutz die Halle betreten und nur ein Team darf auf dem Spielfeld sich aufhalten. Maximal zu zweit einen Ball verwenden und nach dem Training alle verwendeten Utensilien desinfizieren. Zudem sind die Duschräume verschlossen und die Halle muss jedes Team zu Beginn und nach dem Training abschließen, um spontane Besuche zu meiden. 

Weiterlesen

Basket Ladies starten mit dem Training

Breits am Montag starten die Basket Ladies ins „ungewohnte“ Training. Trainiert wird auf dem Vereinsgelände der SKG Kirchheim, dort steht der Freiplatz, die Laufbahn und die Tribüne zur Verfügung. Natürlich halten die Mädels um Coach Herb die aktuellen Schutzmaßnahmen ein. Beim Betreten und Verlassen des Geländes muss steht ein Mundschutz getragen werden und selbstverständlich muss wären des gesamten Training der Mindestabstand von 1,50 m eingehalten werden. Wann die Mannschaften wieder in die Hallen dürfen, ist aktuell noch unklar.

Weiterlesen