Dreierfestival im Sportpark

Herren 2 der KuSG bezwingen Spitzenreiter BC Dossenheim mit 78:66 und setzen ihre Positivserie fort – Top-Trefferquote von Nico Juhl

Das Herren-2-Team der KuSG Leimen hat sich im bisherigen Saisonverlauf kontinuierlich gesteigert. Nach dem überzeugenden 98:73 beim BAC Hockenheim wies die KuSG auch den bis dato ungeschlagenen Bezirksliga-Spitzenreiter BC Dossenheim mit 78:66 (44:34) recht souverän in die Schranken. Dadurch bleiben die Leimener auf Tuchfühlung mit Dossenheim und Eppelheim, können ihre Erfolgsserie in den bevorstehenden Spielen gegen Schönau und zweimal Eberbach vor Weihnachten ausbauen, sich das Erreichen der Play-offs hoffentlich frühzeitig sichern – und sollten somit ein gewichtiges Wörtchen in Sachen Landesliga-Aufstieg mitsprechen.

Weiterlesen

Herren II gewinnen in Hockenheim

Nach einer dreiwöchigen Spielpause trafen die 2. Herren am Samstagabend auf den Tabellennachbarn aus Hockenheim. Aufgrund des Fehlstarts in die Saison (1-2) war klar, dass dieses Spiel gewonnen werden musste, um doch noch die vorderen Plätze angreifen zu können.

Das Spiel begann einigermaßen hektisch und bei beiden Teams kam kein wirklicher Spielfluss zustande. Die Leimener hielten sich vor allem durch Fastbreaks und Distanzwürfe im Spiel, während sich die Hockenheimer viele Punkte von der Freiwurflinie erarbeiteten. So stand es nach 10 Minuten 17-17 und nach 15 Minuten 23-22 für Hockenheim.

Weiterlesen

Wichtiger Auswärtssieg gegen Tabellennachbarn Freiburg

Nach den beiden vermeidbaren Niederlagen gegen Wieblingen und Haiterbach, Tainerteam um Headcoach Dali und Assistant Coskun die spielfreie Woche für die notwendige Fehleranalyse genutzt.

Nachdem der Bus durch die Spieler erfolgreich angeschoben wurde, konnte das fast komplette Team sich um 16 Uhr auf die Reise Richtung Freiburg. Nach 2 h Anreise und Spielverzögerungen aus dem vorherigen Spiel, wurde der Ball um 20 Uhr zum Tip-Off hochgeworfen. Scheinbar stecke die lange Anreise noch wahrlich in den Knochen, denn unsere Herren starteten ohne Elan und Einsatz ins Spiel. Nach 5 min lag man mit 2:12 hinten. Lediglich Nick Alexander kämpfte um jeden Ball und konnte so den angeschlagenen Kapitän ersetzen und sorgte nach einem Zwischenstand von 2:18 für einen kleinen Aufschwung und so konnte man zu Ende des ersten Viertels auf 10:20 verkürzen.

Weiterlesen

Herren II feiern den ersten Saisonsieg

Am Samstagnachmittag empfing die 2. Herrenmannschaft die ebenfalls noch sieglosen Gäste aus Schönau in der heimischen Sportparkhalle.

Zwar musste man immer noch auf einige verletzte bzw. kranke Leistungsträger verzichten, dafür konnte Neuzugang Jörn Hillesheim sein Debüt feiern.

Das Spiel begann gegen die nur zu siebt angereisten Schönauer schleppend. Zu selten schaffte man es den Ball schnell nach vorne zu bringen und sich so einfache Punkte zu erkämpfen. Auch die vielen offenen Würfe von außen fanden nur selten bis gar nicht ihr Ziel. So konnte man das 1. Viertel zwar noch knapp (16-15) für sich entscheiden, musste zur Halbzeit aber einen 26-31 Rückstand hinnehmen.

Weiterlesen

KuSG-Herren II enttäuschen auf der ganzer Linie

Eine ziemlich bittere Schlappe kassierten die zweiten Herren in der Bezirksliga Rhein-Neckar bei BC Dossenheim. Durch das 51:75 in „Dossene“ ist nach dem völlig unnötigen 72:75 zum Auftakt gegen die DJK „Rabbits“ Eppelheim der Saisonstart missglückt. Die KuSG II ist somit gut beraten, nicht über Aufstiegsträume zu reden, sondern so schnell als möglich das basketballerische Einmaleins zu verinnerlichen und eine kämpferische Jetzt-erst-recht-Haltung zu entwickeln.

Weiterlesen

Regionalliga Herren mit 4 Neuzugängen

Fehlt: Max Sodermann

Unser erster Neuzugang ist auch gleichzeitig ein alter Bekannter. Bereits von 2008 -2010 trug er für die U18 das Leimener Trikot. Die Rede ist von Bugra Yavuz – 30 Jahre aus Sandhausen.

Neben seinen Jugendstationen Leimen und Sandhausen, spielte er parallel zu seinem Mechatroniker-Studium beim TV Babenhausen in Hessen, wo er reichlich an Oberliga Erfahrung sammeln konnte. Aufgrund seiner Stärke und Atheltik findet er sich vor allem auf der Power Forward Position, wo er die Lücke von Philipp Schelhaas schließen wird.

Weiterlesen

Zweites Spiel, zweiter Sieg für die Herren I

Mit so einem Saisonstart von unseren Regionalliga Herren hätte wohl niemand gerechnet. Das Team von Coach Dali musste letztes Jahr in den ersten drei Spielen noch ordentlich Leergeld zahlen und kassierte in allen Partien hohe Niederlagen. Dieses Jahr hat man eine neue Chance bekommen und sich darauf vorbereiten können. Bereits im ersten Spiel zeigte man, dass man dieses Jahr mit Leimen rechnen kann. Mit dem klaren Derbysieg im zweiten Spiel gegen den Nachbarn aus Heidelberg bestätigte man die aktuelle Form.

Weiterlesen

Herren II starten mit Misserfolg in die Saison

Am Samstag um 14 Uhr stand für die 2. Herren der KuSG das erste Saisonspiel gegen die altbekannte Mannschaft aus Eppelheim an. Neben den verletzten Marcel Gräfer und Chris Schätzle, mussten auch Johann Ducree und der kurzfristig erkrankte Simon Becker absagen. Nichtsdestotrotz konnte das Coach-Duo Klaehn/Schneeweiß auf 11 Spieler um die Kapitäne Chris Wörner und Philipp Eastman zurückgreifen.

Weiterlesen

Gelungener Saisonauftakt nach langer Corona-Pause

Am Sonntag reiste die Mannschaft mit Coach Ammar Dali topmotiviert und in Bestbesetzung in die Badener Basketballmetropole nach Karlsruhe. Im ersten Saisonspiel trafen die Leimener Jungs auf einen ernstzunehmenden Gegner, die Mannschaft der BG Karlsruhe. Das selbe Duell wie ein Jahr zuvor. Damals konnte die Karlsruher Mannschaft mit einem deutlichen Sieg die Oberhand behalten. Daher standen die Leimener dieses Mal nun unter Zugzwang.

Weiterlesen