U16W Landesliga – 2. Sieg im 3. Spiel gegen Schwetzingen

Diesen Samstag ging es für die U16 Landesliga Mädels zum 3. Mal diese Saison gegen Schwetzingen. Leider haben sich ja insgesamt nur 3 Mannschaften für die U16 Landesliga gemeldet weshalb die Teams mehr als 2 mal gegeneinander Spielen dürfen.

Da Head-Coach Matthias Stein mit den U16 Regionalliga Mädchen in Schwäbisch Hall weilte, übernahm Helen Hauck aus den Oberliga Damen das Coaching der Mannschaft.

In den ersten 3 Minuten zeigten sich die jungen basket Ladies beeindruckt von der Größe der Gastgeberinnen, doch dann setzte sich die aggressive Verteidigung und die bessere Technik des Kooperationsteams Leimen/Kirchheim/Heidelberg immer mehr durch. So wurde das Spiel über 12:27, 19:41 zur Halbzeit, 30:60 souverän zum 42:84 Sieg durchgespielt. Sieht man die Leistung des Teams scheint hier etwas zusammen zu wachsen, was in den nächsten Jahren noch für viel Freude sorgen kann.

Es spielten: Anna Bardroff 8, Marie Bollen 20, Nele Herrgen 4, Simran Kaur 2, Ja’mya Kemp 2, Carlotta Kolb 14, Una Leypoldt 2, Jule Sprinckstubb 8/1 Dreier, Klara Stekic und Anna-Lisa Wuckel.

Nächsten Samstag geht es, dann wieder zuhause gegen .. ja richtig geraten .. wieder Schwetzingen, ehe es dann am 15.12. zur SG Mannheim geht.