DANKE! Neele

Wir sagen DANKE! Neele Steinort wird uns in der Saison 22/23 nicht mehr unterstützen können. Wir danken Neele für ihren unermüdlichen Einsatz auf- und neben dem Court. Auch wenn es nur ein kurzes Vergnügen war, wird uns Neele mit ihrer Art und ihrer Lebensfreude sehr fehlen.

Viel Erfolg auf deinem weiteren Weg, Neele.

Trainerlehrgänge! Es sind noch Plätze frei!

24. Juli, 10:00 Uhr – 13:00 Uhr: Minitrainerfortbildung, insb. zum Thema Wurf und Spielfähigkeit im Minibasketball. Die Fortbildung ist kostenlos und wird, wenn gewünscht, als Verlängerung für das Minitrainer Zertifikat anerkannt. Die Anmeldung ist bis zum 17. Juli möglich unter Kurs MTZ-2022-01-76-TR76MF (b5c.eu).

24. Juli, 14:00 Uhr – 18:00 Uhr: D/C Trainerfortbildung über Mentales Training im Jugendbereich und Athletiktraining. Soll die Fortbildung (5UE) zur Lizenzverlängerung anerkannt werden so kostet sie 25€ (D) oder 40€ (C). Denke mal die Kosten würde der Verein übernehmen. Sonst ist die Fortbildung kostenlos. Die Anmeldung ist bis zum 17. Juli möglich unter Kurs CF-2022-01-61-TR61CF (b5c.eu)

Jahreshauptversammlung 2022

Liebe KuSG Basketballer hiermit möchten wir Euch recht herzlich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung einladen. Diese findet am 20.07.2022 um 19.30 Uhr im Tennis Club Blau Weiss Leimen Statt.

Tagesordnung JHV

KuSG Leimen Basketball

1. Begrüßung

2. Eröffnung der Mitgliederversammlung

3. Geschäftsberichte

4. Entlastung der Abteilungsleitung

5. Neuwahlen

6. Anträge

7. Aktivitäten 2022/2023

Über ein zahlreiches Erscheinen würden wir uns sehr freuen

Abteilungsleitung Stephan Rahm

Regionalliga Damen nehmen das Training wieder auf

Trainer Michael Herb bittet sein Team am Donnerstag, den 14.07.2022 ab 19 Uhr in der Sportparkhalle, zum ersten Training. Ab dann werden die Damen bis zur Schließung der Halle, bzgl. Sommerferien, wie folgt trainieren:

Montag 18.07. & 25.07 / 20 Uhr in Kirchheim Sportzentrum Süd / Alte Halle

Donnerstag 14.07. & 21.07. & 28.07 / 19 Uhr Sportparkhalle in Leimen

Zu den oben genannten Terminen, bietet sich für interessierte Spielerinnen die Möglichkeit, sich ggf. vorzustellen und das Team kennenzulernen.

„Die Trainingseinheiten sollen uns eine Übersicht geben, an welchen Dingen wir in der Vorbereitung intensiver arbeiten müssen. Zudem sollen die Spielerinnen sich wieder ein wenig mehr mit dem orangenen Ball beschäftigen“ so Head-Coach Michael Herb.