Erfolgreicher GirlsDay Spieltag in der Sportparkhalle

Am Samstag standen in Leimen erstmals in der Saison 4 Mädchenspiele auf dem Programm.

Der Tag wurde von den Landesliga U14 Mädels mit dem Sieg gegen den 52:36 Sieg gegen die 2. Mannschaft des USC Heidelberg erfolgreich eröffnet. Nach dem Spiel verteilte Rolf Rittinger der Abteilungsleiter der Kirchheimer Zettel an Spielerinnen, ob sie am Vichy Austausch teilnehmen wollen.

Continue reading

Erfolgreicher Jahresabschluss mit Premiere: Oberliga U16 gewinnt 46:64 in Wieblingen

Am Samstag Nachmittag ging es für die Oberliga Leikis in Wieblingen gegen die punktgleichen Gastgeber aus Wieblingen. Die von den Einheimischen Hölle West genannte Halle war ja nicht immer das beste Pflaster für Mannschaften aus Leimen und Kirchheim.

U16 OL mit ihren neuen Warm-up Shirts

U16 OL mit ihren neuen Warm-up Shirts

Die Gastgeber hatten den besseren Start, ehe sich die Leikis immer mehr auf die Spielweise der Wieblinger einstellen konnten und im Angriff und in der Verteidigung wirkungsvoller agierten. Johann Ducree und Jan Münch brachten Energie von der Bank und Linus Ihle schaffte seinen Premierendunk in einem Spiel bei einem 1-0 Korbleger. So war dann auch die 25:33 Halbzeitführung für die in ihren neuen Warm-up Shirts angetretenen Leikis durchaus verdient.

Continue reading

Girls Gameday am Samstag

Erstmals in dieser Saison präsentieren sich 4 weibliche Jugendmanschaften der basket Ladies in der Sportparkhalle.

Den Anfang und das Ende machen die U14 Mädchen. Um 10:00 Uhr wollen die Landesliga Mädchen um Head Coach Stephan Rahm gegen den USC Heidelberg 2 den Platz an der Tabellenspitze verteidigen. Am Nachmittag um 16:00 Uhr beschliessen dann die Regionaliga Mädels von Elke Hugo und Florian Biller den Tag. Das Kooperationsteam mit dem USC Heidelberg will mit einem Sieg wieder an die vorderen Ränge heranrücken.

Dazuwischen um 12:00 Uhr die U16 Regionalliga Mädels im Derby gegen die BSG Ludwigsburg. Im Schwabenland setze es zu Beginn der Saison eine knappe Niederlage, die man Zuhause in einen Sieg verwandeln kann. Mit einem Sieg würde das von Kadda Roos und Nico Juhl gecoachte Team auf Platz 6 in die verdiente Winterpause gehen.

Um 14:00 Uhr geht es auch für die U18W um die Verteidigung der Tabellenspitze in der Landesliga. Hoffen wir für die im Anschluss spielenden U14 Mädels darauf, das man nicht wieder ein Spiel mit 2 Verlängerungen zu sehen bekommt. Gecoached wird die Mannschaft von Kadda Roos, Helen Hauck und Nico Juhl.

Für das leibliche Wohl sorgen unsere Landesliga Damen 3, die neben leckeren Kuchen auch Sandwiches anbieten.

Landesliga Damen beenden Hinrunde mit Niederlage

Nichts zu holen gab es im internen Duell der beiden Basket Ladies Kurpfalz Teams für die junge Mannschaft von Trainergespann Poslik/Fahlbusch. Sie verloren deutlich mit 42:85.

Die Damen 3. beenden somit die Hinrunde mit 4 Siegen und 5 Niederlagen, wobei der Spielplan für die Rückrunde den Damen Mut machen sollte schließlich hatte man bis auf die drei Spiele gegen die Top 3. Teams der Landesliga nur Auswärtsspiele. Continue reading

U12 Mädchen holen sich in Mannheim mit dem dritten Sieg die gemeinsame Tabellenführung mit Ladenburg

War man am Anfang der Spielrunden noch skeptisch, ob man in der Mix Spielrunde der U12 Kreisliga Jungs würde mithalten können, so ist man nach dem dritten Sieg im dritten Spiel überrascht Tabellenführer zu sein. In Mannheim ließen die 7 wackeren Mädels mit ihrer Trainerin Laura Herpel beim 45:12 Sieg jedenfalls nichts anbrennen. Continue reading

Heimspieltag am Samstag – Basketball – Kaffeespezialiäten – Plätzchen – Sandwiches

Neben spannenden Basketballspielen unter anderem mit dem Derby Damen 3 gegen Damen 4 und dem Nachbarschaftsduell der Herren gegen BAC Hockenheim hat sich das Wirtschaftsteam der KuSG etwas einfallen lassen.

Passend zum nahendem Weihnachtsfest gibt es neben Kuchen auch Plätzchen in Kombination mit verschiedenen Kaffeespezialitäten im Angebot. Für die Liebhaber des etwas deftigeren Essens bieten wir erstmals auch Sandwiches an.

U16 Landesliga Leikis kurz vor Sensationssieg gegen Sandhausen

Auf für die Landesliga Leikis ging es am Sonntag gegen den Tabellenführer. Der kam in diesem Fall aus Sandhausen.

Doch im Gegensatz zu den Oberliga Kollegen zeigten die Landesliga Jungs an diesem Tag eine ganz starke Leistung und hatten die Sandhäuser schon am Rande einer Niederlage.

Hochkonzentriert gingen die Mannen um Ben Bierlein in die Partie, kaum ein Rebound wurde verloren gegeben und so konnte man schon im ersten Viertel mit der 14:12 Führung ein erstes Ausrufezeichen setzen. Im zweiten Viertel konnten die Sandhäuser besser Punkten und erkämpften sich so eine 22:25 Führung.

Doch die Leikis fanden wohl in der Halbzeit die richtigen Worte. Binnen weniger Minuten hatte man das Spiel gedreht und begann beim Stand von 42:36 ein wenig an die Sensation zu glauben.

Doch dann musste leider mit Max Sodomann der beste Rebounder mit einer Bänderverletzung (Gute Besserung an dieser Stelle) das Feld verlassen und das Kooperationsteam begann zu wanken.

Punkt für Punkt konnten die Sandhäuser den Rückstand verkürzen und als dann auch noch die Kräfte bei den Führungsspielern schwanden hatten die Gäste am Ende leichtes Spiel und gewannen das Spiel mit 49:55.

Trotzdem ein starkes Spiel der Landesliga Leikis.

Für die Leikis spielten: Bierlein 6, Ducree 8, Fleps 15, Kremer, Litschauer, Lövenich, Maier 7, Sodomann 13 und Waidelich.

U16 Oberliga Leikis chancenlos gegen PS Karlsruhe

Einen gebrauchten Tag erwischten die Oberliga Leikis am Samstag im Spiel gegen den Tabellenführer aus Karlsruhe. Der Versuch den Druck von der Mannschaft zu nehmen, ging leider nach hinten los. Von beginn an hatte man Probleme gegen die körperlich und gewichtsmässig überlegen Gäste sein Spiel durch zu bekommen. Im Gegenzug wurden die Fächerstädter ihrer Favoritenrolle gerecht und spulten locker ihr Programm ab. Zusätzlich traf man noch traumhaft von der Dreipunktelinie. Folgerichtig mussten sich die Leikis klar mit 57:91 geschlagen geben.

Nun hat man eine Woche Pause ehe es am 15.12. zum letzten Spiel im Jahr 2018 nach Wieblingen geht.

Für die Leikis spielten: Ben Bierlein 4, Maxi Brand 4, Dennis Diala 7, Johann Ducree 2, Justin Fleps, Tim Hoffmann 5, Linus Ihle 9, Valentin König 26, Jan Münch und Max Sodomann.