Damen 3 gewinnen in Viernheim mit 55:46

Die Waldsporthalle in Viernheim liegt offensichtlich den Damen 3. Denn wie schon in den letzten 2 Jahren, konnte das Team vom Trainerteam Poslik/Fahlbusch die Punkte aus Viernheim entführen. Das Mitwirken von der noch nicht ganz genesenen Rahm stabilisierte die Mannschaft offensiv und vor allen Dingen defensiv sehr stark. Mit einer guten Mann-Mann Verteidigung entschieden die BLK Damen am Ende das Spiel für sich.

” Die Mannschaft setzte genau das um, was wir die Woche trainert haben. In der offensive lief der Ball deutlich besser wie in dem Spiel zuvor gegen Buchen. Erfreulich auch die sehr gute Freiwurfquote von Hildebrandt. ” so Poslik nach dem Spiel.

Am Samstag um 14 Uhr steht das letzte Hinrundespiel gehe die BLK 4 an.

Es spielten:
Hildebrandt (15), Rahm (13/2), Hauck H. (11), Arlt (5), Herpel (5/1), Hauck S. (2) , Reinhardt (2), Nefeti (2), Herth, Brameier

Verlauf: 8:12 (10.) 25:27(20.) 37:41(30.) 46:55(40.)