Landesliga Damen verlieren in Mannheim

Drei Punkte im 1. Viertel, viele verlegte Korbleger und zu viele Ballverluste waren in der Summe einfach zu viel, um auswärts in Mannheim gewinnen zu können. Trotz stärkerem letzten Viertel reichte es nicht, das Spiel noch zu drehen, so dass die Damen von Scott Poslik und Nina Fahlbusch verdient mit 43:47 verloren. Nun muss das junge Team die nächsten 3 Wochen nutzen, um sich besser einzuspielen und auf das nächste richtungsweisende Spiel in Sinsheim vorzubereiten.

Es Spielten: Rahm 18/1, Hildebrandt 8, Hauck H.  5/1, Herpel 5, Abdolmalaki 4, Hauck S. 2, Arlt 1, Herth, Reinhadt, Zugck.